Sandstrahl Bay

Oberflächenbearbeitung auf höchstem Niveau

Oberflächen für die Weiterverarbeitung bestmöglich vorbereiten, Materialeigenschaften und Stabilität verbessern, alte Bauteile recyclingfähig machen, eine attraktive, verkaufsfördernde Optik schaffen.

Viele anspruchsvolle Aufgaben, die mitentscheidend sind für den Erfolg Ihrer Produkte und die Wirtschaftlichkeit Ihrer Fertigung.

Gut, wenn Sie einen Lieferanten haben, der diesen Herausforderungen gewachsen ist, mit großer Erfahrung, innovativen Ideen und modernster Technik.

Know-how in vielen Bereichen

Sandstrahl Bay bearbeitet und veredelt Oberflächen seit über vier Jahrzehnten.

Ob alt oder neu, ob Stecknadelkopf oder LKW, Metalle aller Art – Holz, Glas, Stein oder Kunststoff – komplexes Einzelstück oder knapp kalkuliertes Serienteil.

Wir finden die Lösung, die Ihren Anforderungen optimal gerecht wird und können dabei auf eine Palette technischer Möglichkeiten zurückgreifen, die weit über das „Sandstrahlen“ in unserem Namen hinausgehen.

Fritz-Müller-Str. 96 | 73730 Esslingen

Tel. 0711-3140600 | Fax 0711-31406040

info@sandstrahl-bay.de

Unternehmensportrait

Die Firma wurde 1964 von Bernhard Bay als Einzelfirma in Stuttgart – Bad Cannstatt gegründet. Von einem „Ein-Mann-Betrieb“ entwickelte sich das Unternehmen weiter und beschäftigte 1982 sieben Mitarbeiter. Eine weitere Vergrößerung war in Stuttgart nicht mehr möglich. So wurde im Jahr 1983 in Ludwigsburg ein Zweigbetrieb gegründet.

1984 wurde die Einzelfirma in eine GmbH mit zwei Geschäftsführern, Bernhard und Sybille Bay, umgewandelt. Durch laufende Erweiterungen im Leistungsangebot wurden beide Betriebe zu klein. Mit dem Erwerb eines neuen Grundstücks mit Gebäude in Esslingen fand der Betrieb geeignete Platzverhältnisse und so wurden beide Betriebe zum Jahreswechsel 1985/1986 in Esslingen vereint und zum Firmensitz.

Dort wurde das Dienstleistungsprogramm, das bisher vornehmlich aus manuellen Strahlarbeiten bestand, durch das Anschaffen von verschiedenen Maschinen erweitert, rationalisiert und laufend modernisiert.