Kompetenzbereich Entlacken – Entschichten

Entlacken und Entschichten in thermischen und in chemischen Verfahren nach modernsten Gesichtspunkten.

Thermisches Entlacken

Einmal lackiert – nur einmal verwertbar? Es geht auch wirtschaftlicher! Denn so manches Teil taugt (wenn die fehlerhafte oder alte Beschichtung entfernt ist) durchaus für mehrere produktive “Leben”!

Entlacken macht Materialen wiederverwertbar und ist deshalb ein sehr wichtiger Arbeitsbereich, den Sie bei Sandstrahl Bay für sich nutzen können.

Der Vorteil unseres speziellen Verfahrens:

Es schlägt gleich “zwei Fliegen mit einer Klappe”. Die bearbeiteten Materialien werden geschont und haben gleichzeitig eine saubere Oberfläche. Sie können sofort in die Produktion rückgeführt werden. Sollten Sie Fragen haben, oder ein Angebot wünschen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Gummi-Entschichten

Auch bei diesem Verfahren geht es darum, die mehrfache Nutzung zu ermöglichen – um Kosten zu sparen und die Umwelt zu entlasten. Mittels Gummi-Entschichten lassen sich die unterschiedlichsten Elastomer-Metallverbindungen so aufbereiten, dass sie recyclingfähig werden, statt unproduktiv auf dem Schrottplatz zu enden.

Chemisches Entlacken

Chemische Methoden sind die perfekte Ergänzung zum thermischen Entlacken, wenn emfindliche Werkstoffe bearbeitet werden sollen.
Das chemische Entlacken eignet sich speziell für Komponenten aus Aluminium, Messing, Kupfer, ect. Zinkschichten auf Stahlteilen erfordern besondere chemische Verfahren und eine präzise Abstimmung auf das Material.